Bodenverdichtungsarbeiten machte Einsatz von 5 Feuerwehren nötig

Am Freitag den 24.Juli wurden wir telefonisch zu einem technischen Einsatz nach Zipf alarmiert. Im Gewerbepark Zipf wurden Bodenverdichtungsarbeiten mit Hilfe von Kalk durchgeführt. Dabei staubte der Kalk auf und belegte die Nachbarfirmen mit einer Kalkschicht. Wir bekamen den Auftrag die Hallendächer von der Kalkschicht zu befreien. Da die nächste Wasserentnahmestelle, die Redl, fast 500m entfernt ist, wurde der Pflichtbereich Neukirchen und die FF Redl alarmiert. Nach Aufbau von 4 Relaisleitungen wurde mit Hilfe von Wasserwerfern der FF Neukirchen/V und der BTF Zipf die Hallendächer abgewaschen. Insgesamt standen 5 Feuerwehren fast 5 Stunden im Einsatz.

Alarmart: Technischer Einsatz
Einsatzort: Gewerbepark Zipf
Alarmstufe: 1
Einsatzbeginn: 15:00
Einsatzende: 19:30
Fahrzeuge und Mannschaft: LFB-A, TLF-A mit 8 Mann
Weitere Feuerwehren: FF Ackersberg, FF Redl, FF Wegleiten, BTF Zipf

Dieser Beitrag wurde unter 2020, Aktuelles, Einsätze veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.