VU mit eingeklemmter Person in Endriegl

Am Donnerstag den 23.Jänner wurden wir zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person in die Ortschaft Endriegl alarmiert. Ein Montagebus ist aus unbekannter Ursache, in Fahrtrichtung Frankenburg, links von der Fahrbahn abgekommen. Mit Hilfe der FF Frankenburg wurde der eingeklemmte Fahrzeuglenker aus dem Bus befreit. Nachdem die verletzte Person dem Notarzt übergeben wurde, wurde das Unfallfahrzeug mit Hilfe der Seilwinden der FF Frankenburg und der FF Neukirchen/V aus dem Straßengraben gezogen. Um 20:15 Uhr meldeten wir uns wieder einsatzbereit.

Alarmart: VU eingeklemmte Person
Einsatzort: Endriegl
Alarmstufe: 2
Einsatzbeginn: 18:35
Einsatzende: 20:15
Fahrzeuge und Mannschaft: LFB-A, TLF-A, KDO mit 22 Mann
Weitere Feuerwehren: FF Ackersberg, FF Frankenburg

Dieser Beitrag wurde unter 2020, Aktuelles, Einsätze veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.