Verkehrsunfall in Zipf fordert ein Todesopfer

Am Sonntag den 26.Mai wurde die FF Neukirchen/V, mittags nach Zipf zu einem Verkehrsunfall alarmiert. Ein PKW ist aus noch unbekannter Ursache in einer Linkskurve von der Straße abgekommen. Dabei hat sich das Fahrzeug mehrmals überschlagen. Mit Unterstützung der FF Redl wurde der im Fahrzeug eingeklemmte Unfalllenker, mittels schwerem Bergegerät aus seinem Fahrzeug befreit. Trotz Reanimationsmaßnahmen des Roten Kreuz, konnte der Notarzt leider nur noch den Tod des Verunglückten feststellen. Um 13:38Uhr meldeten wir uns wieder Einsatzbereit.

Alarmart: VU Eingeklemmte Person
Einsatzort: Zipf
Alarmstufe: 2
Einsatzbeginn: 12:01
Einsatzende: 13:38
Fahrzeuge und Mannschaft: TLF-A, LFB-A, KDO mit 11 Mann

Weitere Feuerwehren: FF Redl, BTF Zipf

 

Dieser Beitrag wurde unter 2019, Aktuelles, Einsätze veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.