Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person in Zipf

Am Montag den 19.März wurden wir um 16:11Uhr nach Zipf zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person alarmiert. Ein Auto ist in der Ortschaft Au von der Straße abgekommen und gegen einen Baumstumpf gekracht, in weiterer Folge schleuderte es den PKW gegen ein neben der Straße parkendes Auto. Beim Eintreffen unserer Wehr konnte glücklicherweise festgestellt werden das der PKW-Lenker nicht im Fahrzeug eingeklemmt ist. Der Unfalllenker wurde unbestimmten grades Verletzt und vom Roten Kreuz ins Salzkammergut-Klinikum Vöcklabruck gebracht. Die Aufgabe der Feuerwehr bestand darin die Unfallstelle zu reinigen und das Fahrzeug von der Straßen nähe zu entfernen. Um 17:05 meldete sich die FFNKV wieder Einsatzbereit.

-

Alarmart: Verkehrsunfall eingeklemmte Person
Einsatzort: Zipf, Au
Alarmstufe: 2
Einsatzbeginn: 16:12
Einsatzende: 17:05
Fahrzeuge und Mannschaft: LFB-A, TLF-A, KDO mit 14 Mann

Weitere Feuerwehren: FF Redl

.

Dieser Beitrag wurde unter 2018, Aktuelles, Einsätze veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.