Geschirrspüler fängt Feuer

Am Dienstag den 12.Mai wurde der Pflichtbereich Neukirchen um kurz vor 15:00 Uhr nach Pfefferberg zu einem Wohnhausbrand alarmiert. Beim Eintreffen der Feuerwehren stellte sich heraus das ein Geschirrspüler Feuer gefangen hat. Die BTF Brauerei Zipf unternahm den ersten Löschangriff mit einem Atemschutztrupp und einem Feuerlöscher.
Die FFNKV unternahm Nachlöscharbeiten, stellte einen Reserve Atemschutztrupp und den Brandschutz. Mit dem Hochleistungslüfter wurde das Haus entraucht.
Um 16:16 Uhr konnte der Einsatz beendet werden.

Alarmart: Brand Wohnhaus
Einsatzort: Pfefferberg
Alarmstufe 1
Alarmierung: 14:57
Einsatz Ende: 16:16
Fahrzeuge und Mannschaft: LFB-A, TLF-A, KDO mit 13 Mann
Weitere Feuerwehren: BTF Brauerei Zipf, FF Ackersberg, FF Wegleiten

 

Dieser Beitrag wurde unter 2015, Aktuelles, Einsätze veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.